Schafwollvlies - Kairatin

Schafwollvlies - KairatinDas Lufthygienewunder
 
Art.Nr.:PD-01018
Lieferzeit: sofort lieferbar

ab  
inkl. MwSt (19%)

In den Warenkorb
Kairatin®

Das erste Vlies für dauerhaft gute Raumluft

 

Kairatin® ist das ideale Material für eine wirkungsvolle und kostengünstige Sanierung von schadstoffbelasteten Räumen und zur Prävention von Fremd- und Reizstoffbelastungen im Neu- und Altbau. Aufgrund seiner einfachen Anwendbarkeit eignet sich Kairatin® sowohl für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden als auch in Privathaushalten. Die Wirksamkeit von Kairatin® wurde mehrfach wissenschaftlich geprüft und offiziell bestätigt.

 

Kairatin® bietet eine bewährte und nachhaltige Alternative zur (zeit)aufwändigen und kostenintensiven Totalsanierung - insbesondere bei Formaldehydbelastungen.

 

Entwickelt wurde das innovative Vlies Kairatin® von der Doppelmeyer GmbH, Kempten in Zusammenarbeit mit dem eco-Umweltinstitut, Köln und dem Deutschen Wollforschungsinstitut an der RWTH, Aachen.

 

Kairatin® wirkt gegen Formaldehyd-Belastungen in Gebäuden.

 

Formaldehyd ist eine vielfältig verwendete Chemikalie und in vielen Produkten des alltäglichen Gebrauchs enthalten. Formal­dehyd kann schwere gesundheitliche Schäden verursachen und wurde 2004 von der Weltgesundheitsorganisation WHO als "krebserregend für den Menschen" eingestuft.

 
Gängige Formaldehydquellen im Innenraum sind z. B.:
verleimte Holz- und Korkwerkstoffe, Dämmstoffe, Farben, Lacke, Textilien und textile Bodenbeläge, Reinigungs- und Pflegemittel, Tabakrauch, Gasherd-Emissionen.
 
Kairatin® absorbiert das schädliche Formaldehyd aus der Raum­luft, wandelt es in völlig unbedenkliche Substanzen und bindet diese dauerhaft und sicher in den Vlies-Fasern. Eine nennens­werte Materialsättigung findet nicht statt.
 
Kairatin® ist gesundheitlich unbedenklich und allergikerfreund­lich, alterungsbeständig und biologisch recyclebar. Kairatin® wirkt auch gegen unangenehme Alltagsgerüche (z. B. Nikotin­und Küchengerüche). Das Kairatin®-Vlies wird als Rollenware geliefert und ist erfreulich einfach in der Anwendung. Kairatin® ist die Lösung bei schadstoff-belasteten Räumen - auf natürliche Weise.
 
Mehr als 2.000 Schadstoffe und Schadstoffkom­binationen können die Atemluft in Wohnräu­men, Büros, Kindergärten, Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden permanent belasten.
 
 

Kairatin bindet dauerhaft und nicht reversibel bzw. entfernt und wandelt um:

  • Formaldehyd., Acetaldehyd, Propionaldehyd, Butyraldehyd, Pentanal, Isocyanate (aus Bau- und Holzwerkstoffen)
  • Benzaldehyd, Toluol, Xylol, Kresol (aus Lacken, Farben, Lösungsmitteln)
  • Acrolein, Crotonaldehyd (aus dem Zigarettenrauch)
  • Nitrosamine (aus Kunststoffen)
  • Stickoxide, Schwefeldioxid
  • Phenole, Pentachlorphenol (PCP-haltige Holzschutzmittel)
  • Terpene, Ester und Amine
  • allgemeine flüchtige organische Verbindungen
  • Chloranisole, Tetracloranisole, Pentachloranisole, Hexanal, Heptanal, Octanal, Nonanal, Decanal (stark Geruchsverursachend)

             

Das Lufthygienewunder

Das Schafwollvlies Kairati Pur sorgt dafür, dass auch Allergiker wieder auf- und beschwerdefrei durchatmen können

Unsere Raumluft wird von gesundheitsschädlichen Stoffen wie z. B. Nikotin, Formaldehyd enorm belastet.
Ein Allergie vorbelasteter Mensch spürt diese nicht sichtbaren, aber trotzdem in hohem Maße vorhandenen Verunreinigungen der Luft sehr wohl. Und das Wohlbefinden ist empfindlich gestört.
Kairatin® ist ein Naturstoff, der auf einfache und natürliche Weise Abhilfe schaffen kann.

Durch ein Spezialreinigungsverfahren wird das Wollwachs der Schafwolle aus den Poren gewaschen, dadurch wandeln die Kairatinfasem die in der Raumluft vorhandenen Schadstoffe mit Hilfe der in der Wolle vorhandenen Eiweißverbindungen in harmlose saubere Substanzen um.
Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass die Konzentration der Schadstoffe in der Raumluft bis zu 50 % gesenkt werden kann.
Dabei sollte das Schafwollvlies Kairatin® wenigsten 5 % des Rauminhaltes betragen.

Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielseitig

- bei Sanierung von Altbauten, die meist Schadstoff belastet sind
- hinter Gipskartonplatte
- unter der Deckenverkleidung
- hinter Panelen
- unter Fußbodenbelägen
- hinter der Schrankwand
- hinter dem Schlafzimmerschrank
- unter dem Bett

Preis (inkl. 19 % MwSt):

1 qm  (4 mm) = 33,00 Euro